Navigation Menu

Tourismus im Ostseebad Dierhagen

Ostseebad Dierhagen - Laterne am Strand der OstseeDas Ostseebad Dierhagen befindet sich zwischen Bodden und der Ostsee. Nur rund 1600 Menschen bewohnen das idyllische Ostseebad, auf lediglich 28 Quadratkilometern. Es besteht aus insgesamt sechs kleineren Ortschaften. In diesen können Besucher sich, unter anderem auf eine Reise durch rund 700 Jahre Geschichte bewegen und dabei so Einiges entdecken. Von historischen Rohrdächern, über malerische Kirchen, bekommen Touristen hier viel zu sehen. Für einen guten Überblick sorgt etwa der Geschichtspfad, der für die Besucher von Dierhagen angelegt wurde. Auf insgesamt 37 Stationen können dabei historische Plätze besichtigt und ihre spannenden Geschichten erfahren werden.
Bei Urlaubern und Touristen erfreut sich das Ostseebad einer hohen Beliebtheit, was neben dem traumhaften Ostseestrand auch auf die hervorragende Wasserqualität zurückzuführen ist. Aber auch Kirchen und andere historische Gebäude laden zu einer Besichtigung ein. Auch das so genannte Große Moor, ein im Süden gelegenes Waldgebiet wird von den Besuchern gern auf langen Spaziergängen erkundet. Besonders für Radfahrer bietet sich ein Besuch von Dierhagen an, denn die Vernetzung der Radwege ist hier ausgesprochen gut.

Für eine angenehme Unterkunft ist hier natürlich auch gesorgt. Besucher haben die Auswahl zwischen verschiedenen Hotels, um für jede Jahreszeit eine Bleibe, passend für alle Ansprüche zu finden. Von Ferienwohnungen, über die Möglichkeit zu Campen, bis hin zu Hotelzimmern und Suiten steht ein vielfältiges Angebot, in fast jedem Preissegment zur Auswahl.

Das Freizeitangebot

In Dierhagen wird eines sicherlich nicht aufkommen und das ist wohl Langeweile. Denn hier bekommen die Besucher Einiges an Unterhaltung und viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung geboten. Wer in seinem Urlaub aktiv werden möchte kann beispielsweise verschiedenen Wassersportarten, wie etwa dem Kitesurfen nachgehen. Aber auch auf dem Land gibt es für aktive Menschen nicht wenig zu entdecken. Sportarten wie Laufen, Wandern, Reiten, Tennis oder Minigolf können hier ausgeübt werden. Vom entspannten Angeln, bis hin zum Adrenalinkick Skydiving können die Urlauber während ihres Aufenthalts in Dierhagen somit eine Menge erleben.

Wer es in seinem Urlaub lieber etwas lockerer angehen lassen möchte, der kann das reichhaltige Wellnessangebot in Anspruch nehmen. Verschiedene Spabereiche, sowie Saunen locken zur Entspannung. Auch ruhige Sportaren, wie etwa Yoga, Idogo Qi Gong oder Pilates können unter Anleitung eines professionellen Trainers ausgeübt werden.
Für Genießer bieten sich außerdem diverse kulinarische Köstlichkeiten in den verschiedenen Restaurants und Cafes der einzelnen Orte. Natürlich sind hier besonders die Fischspezialitäten, frisch aus dem Meer hervorzuheben. Eine große Auswahl sorgt auch bei einem längeren Aufenthalt in Dierhagen für die nötige Abwechslung.

Aber auch für den Nachwuchs wird ein umfassendes Angebot bereitgestellt. Insgesamt vier Spielplätze, einer je Himmelsrichtung warten darauf von den jungen Besuchern entdeckt zu werden. Auch spezielle Events für die Kleinen, spannende Ausflüge und vieles Mehr machen den Urlaub auch für die Kinder zur schönsten Zeit des Jahres. Für Jugendliche warten diverse Sportarten, um sich richtig austoben zu können. Außerdem besteht, trotz der Idylle von Dierhagen die Nähe zur Großstadt. Denn Rostock und Stralsund sind per Bus oder Auto schnell zu erreichen. Hier kann das Großstadtleben, mit seinen Shoppingmöglichkeiten aber auch malerischen Altstädten genossen werden. Durch diesen Anreiz lassen sich auch Jugendliche für einen Familienurlaub an der Ostsee begeistern.